OLB Baufin Nutzerzentrierte Konzeption und Implementierung eines Online-Baufinanzierungsberaters

Ziele

Eine Immobilie zu bauen oder zu kaufen ist für viele Menschen eines der größten Projekte ihres Lebens. In der Regel führt der Weg dabei über eine Baufinanzierung. Da auch die Banken, wie die Oldenburgische Landesbank AG (OLB), die Bedeutung einer Baufinanzierung für ihre Kunden kennen, ist eine intensive, persönliche Beratung obligatorisch. Im OLB Baufin Projekt arbeiten OLB und OFFIS an der Frage, in wieweit die Beratung der Bau- und Kaufwilligen im hochkomplexen Prozess der Baufinanzierung auch außerhalb des persönlichen Gesprächs weiter verbessert werden kann, und zwar durchgehend von der ersten Idee bis zur endgültigen Tilgung. Für die OLB ist es dabei wichtig, dass potentielle Kunden sich schnell und problemlos informieren können und so frühzeitig die OLB als verlässlichen und kompetenten Partner kennen lernen. Das Internet als interaktives Medium bietet sich hierfür an.

Ziel des Projekts ist es, den Informationsbedarf der Kunden über die Beratungsgespräche hinaus mit Hilfe moderner Informationstechnologien zu unterstützen. OFFIS trägt dazu mit seiner Expertise in der nutzerzentrierten Entwicklung von Informationssystemen bei. Wir werden typische Kundengruppen identifizieren, die Phasen einer Baufinanzierung beschreiben, die der potentielle Kunde durchläuft, und den spezifischen Informations- und Beratungsbedarf der verschiedenen Kundengruppen in den jeweiligen Phasen untersuchen.

Auf Basis dieses Wissens wird OFFIS Prototypen für einen Online-Baufinanzierungsberater erstellen, die die Informations- und Beratungsbedarfe der verschiedenen Kundentypen in den verschiedenen Phasen innovativ adressieren. Um sicherzustellen, dass diese Ideen sinnvoll und gebrauchstauglich sind, werden sie mit potentiellen Endnutzern/Kunden evaluiert und iterativ weiterentwickelt.

Technologien

Nutzerzentrierte Entwicklung, Internettechnologien, Usability-Studien 

Personen
Partner
OLB AG
www.olb.de

Laufzeit

Start: 01.01.2011
Ende: 31.12.2011