Vera – vernetzt und aktiv: Kooperation mit der Bremer Heimstiftung

14.11.2013

2012 gewann die Bremer Heimstiftung mit ihrer Projektidee „Vera - vernetzt und aktiv“ den Leonardo Gesundheitspreis. Das mittlerweile vom BMBF geförderte Projekt umfasst die Entwicklung und Etablierung einer interaktiven, webbasierten Plattform zur kontinuierlichen Gesundheitsbegleitung von SeniorInnen in den Einrichtungen der Bremer Heimstiftung.

Ziel der Plattform ist es, die SeniorInnen mit Hilfe eines Tablets in ihren alltäglichen Lebensabläufen zu unterstützen und sie zu motivieren, in verstärktem Maße körperlich, geistig und sozial aktiv zu werden. Das erfolgt z. B. durch die Anzeige und einfache Anmeldung zu Aktivitäten im eigenen Haus, wie Gymnastik, ebenso wie durch Erinnerungen an Termine beim Arzt oder Treffen mit den Enkeln. Dabei sollen die bestehenden Potenziale der älteren Menschen verstärkt gefördert werden, um den Gesundheitszustand der BewohnerInnen spür-, und messbar zu verbessern und langfristig die Lebensqualität zu steigern.

Aus mehreren Bewerbern wurde OFFIS für die technische Realisierung der Plattform und Begleitung des Projektes ausgewählt. In gemeinsamen Workshops wurden zusammen mit BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Bremer Heimstiftung Gestaltungsgrundlagen für die entstehende Plattform erarbeitet. Derzeit läuft die technische Entwicklung der Vera-Plattform. Bereits Anfang 2014 sollen die ersten Standorte der Bremer Heimstiftung mit einem Prototypen der Plattform ausgestattet werden und in die erste Phase der Evaluation starten.