SPEEDS Speculative and Exploratory Design in Systems Engineering

Ziele

Die SPEEDS-Initiative ist ein abgestimmtes Projekt mit dem Ziel, einen durchgängigen Standardrahmen zur Implementation innovativer Konzepte, Methoden, Prozesse, Technologien und Werkzeuge der nächsten Generation für den Entwurf eingebetteter Systeme zu definieren. Damit wird beabsichtigt, das Leistungsvermögen und die Wettbewerbsfähigkeit Europas im Entwurf von eingebetteten Systemen in wichtigen sicherheitskritischen Industriesektoren wie Kraftfahrzeuge, Luftfahrtelektronik, Raumfahrt und industrielle Steuerungssysteme – in denen der Wettbewerb immer schärfer wird – wesentlich zu verbessern. Die Initiative zielt ab auf die Schaffung eines Umfelds, das nicht nur die Kooperation zwischen europäischen Unternehmen aller Größenordnungen im Bereich eingebetteter Systeme stärkt, sondern auch kleineren Unternehmen besseren Zugang zu Tools und Techniken der Spitzenklasse verschafft. Die Initiative wird es der europäischen Industrie für eingebettete Systeme ermöglichen, sich nahtlos vom modellbasierten Entwurf von Hardware /Softwaresystemen in Richtung auf den integrierten komponentenbasierten Aufbau kompletter virtueller Systemmodelle zu entwickeln.

Personen

Projektleitung Intern

Wissenschaftliche Leitung

Publikationen
Contract Based ISO CD 26262 Safety Analysis

Damm, Werner and Josko, Bernhard and Peikenkamp, Thomas; 004 / 2009

Metamodels in Europe: Languages, Tools, and Applications

Passerone, Roberto and Hafaiedh, Imene Ben and Graf, Susanne and Benveniste, Albert and Cancila, Daniela and Cuccuru, Arnaud and Gérard and Sébastien and Terrier, Francois and Ferrari, Alberto and Mangeruca, Leonardo and Josko, Bernhard and Peikenkamp, Thomas and Sangiovanni-Vincentelli, Alberto; IEEE Design & Test of Computers; 05 / 2009

Partner
INRIA
www.inria.fr
Université Joseph Fourier - Grenoble
www.ujf-grenoble.fr/
TNI, France
www.tni-valiosys.com
Esterel Technologies
www.esterel-technologies.com
EADS Deutschland GmbH (bis 31.05.2014 - danach Airbus Defence and Space GmbH)
www.eads.com
Airbus Germany
www.airbus.com
Knorr-Bremse Fékrendszerek Kft.
www.knorr-bremse.hu
Magna Powertrain
www.magnapowertrain.com
Robert Bosch GmbH
www.bosch.de
Carmeq GmbH
www.carmeq.de
Daimler Chrylser AG
www.daimlerchrysler.de
Israel Aerospace Industries
www.iai.co.il/
Airbus S.A.S.
www.airbus.com

Laufzeit

Start: 01.05.2006
Ende: 28.04.2010

Website des Projekts