POPEYE Professional Peer Environment Beyond Edge Computing

Ziele

POPEYE (Professional Peer Environment Beyond Edge Computing) ist ein Specific Targeted Research Project, das unter IST Call 5 des 6. Forschungsrahmenprogramms der EU gefördert wird. Der Fokus des Projektes liegt auf der Unterstützung dynamischer, spontaner Zusammenarbeit auf mobilen Endgeräten. Das Projekt begann im Mai 2006 und hat eine Dauer von 24 Monaten.

 

Bei Collaborative Working Environments (CWEs) handelt es sich um Informationssysteme, welche die Kommunikation und Kollaboration für Gruppen, Organisationen und Gemeinschaften ermöglichen. Durch die Verbreitung mobiler Geräte ergeben sich für CWEs völlig neue Herausforderungen im Bereich der Kommunikation, des Datenzugriffs und der Gruppenverwaltung. Während die meisten der verfügbaren Kollaborationssysteme eine klare Client-Server-Architektur nutzen und auf vorhandenen Kommunikationsinfrastrukturen wie der des Internet aufsetzen, ist es das Ziel von POPEYE im mobilen Umfeld ein kollaboratives Arbeiten ohne solche Einschränkungen zu ermöglichen.

 

Dazu werden in POPEYE Peer-to-Peer-(P2P-)Verbindungen über drahtlose Ad-hoc-Gruppen genutzt, für die keine feste Infrastruktur notwendig ist, so dass virtuelle Gemeinschaften spontan zusammenkommen und gemeinsam arbeiten können.

 

Ziele in POPEYE sind:

 

Entwurf einer integrierten Overlay-Netzwerkarchitektur, welche die Stabilität und Performanz von (eventuell vorhandenen) Infrastruktur-Netzwerken mit der Flexibilität und Spontanität der Ad-hoc-Kommunikation verbindet.

 

Entwicklung einer Plattform zur effizienten Kommunikation über P2P Netzwerke sowie deren Verwaltung.

 

Entwicklung von kontextsensitiven, sicheren und personalisierten Plattformdiensten, die bei der Anwendungsentwicklung zur Verfügung stehen.

 

Demonstration der Funktion der entwickelten POPEYE Plattform durch repräsentative und herausfordernde mobile Anwendungen aus dem Bereich des kollaborativen Arbeitens.

 

Personen
Publikationen
Location-based mapping services to support collaboration in spatially distributed workgroups

Meyer, Eike Michael and Wichmann, Daniel and Büsch, Henning and Boll, Susanne; Collaborative Computing: Networking, Applications and Worksharing; 007 / 2009

POPEYE: providing collaborative services for ad hoc and spontaneous communities

Botía Blaya, Juan A. and Demeure, Isabelle and Gianrossi, Paolo and Garcia Lopez, Pedro and Martínez Navarro, Juan Antonio and Meyer, Eike Michael and Pelliccione, Patrizio and Tastet-Cherel, Frédérique; 003 / 2009

A Software Architecture for Reliable Collaborative Working Environments

Duong, Hoa Dung Ha and Melchiorre, Christian and Meyer, Eike Michael and Nieto, Ignacio and Paris, Gerard and Pelliccione, Patrizio and Tastet-Cherel, Frederique; Proceedings of the 16th IEEE International Workshops on Enabling Technologies: Infrastructure for Collaborative Enterprises; 001 / 2007

POPEYE: a simple and reliable collaborative working environment over mobile ad-hoc networks

Ha Duong, Hoa Dung and Melchiorre, Christian and Meyer, Eike Michael and Nieto, Ignacio and Paris, Gerard and Pelliccione, Patrizio and Tastet-Cherel, Frederique; Proceedings of the 3rd International Conference on Collaborative Computing: Networking, Applications and Worksharing, White Plains, New York, USA, November 12-15, 2007.; 001 / 2007

Laufzeit

Start: 01.05.2006
Ende: 30.04.2008

Website des Projekts