MedInfoGrid Informations- und Dokumentationsmanagement verteilter Daten für die Forschung, Lehre und Fortbildung

Ziele

Das MedInfoGRID bildet ein multidisziplinäres Projekt, welches am Rahmen der D-Grid-Initiative Dienste und exemplarische Lösungen für existierende Grid-Projekte sowie für eine größere Communitie außerhalb der Grid-Infrastruktur bereitstellt.

 

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den Medizin-Fakultäten der Universitäten Magdeburg und Mainz, dem Konrad-Zuse-Institut Berlin und dem Radiologie Software Hersteller CHILI GmbH durchgeführt. In MedInfoGRID wird Ärzten, Forschern und Betroffene die Möglichkeit geschaffen, Bild-Befund-Daten auszutauschen und für Forschungsvorhaben zur Verfügung zu stellen, ohne dass die ärztliche Schweigepflicht verletzt wird. Dazu werden Methoden und Software-Werkzeuge der unterschiedlichen Disziplinen so miteinander verknüpft, dass auch der Anwender, der bisher keine Erfahrung mit der Grid-Technologie hat, Zugang zu diesen Ressourcen erhält. Dies ermöglich einen erweiterten Kreis von Forschern daten- und rechenintensive Bildverarbeitungs- und Analyseverfahren auf einer breiten Informationsbasis zu entwickeln und in einem akzeptablen Zeitrahmen zu testen. Hierfür müssen aus dem medizinischen Bereich Standards und Vorgehensmodelle (DICOM, HL7, IHE), sowie etablierte Tools (MIRC, TCE-Selektor) mit den Techniken aus dem Grid-Umfeld (Globus, UNICORE, gLite) verknüpft und harmonisiert werden. Neuartig ist vor allem die Einbindung digitaler pathologischer Bilddaten als virtuelle online Mikroskopie. Hier stellen vor allem die Datenmengen im TeraByte-Bereich hohe Anforderungen an die zu entwickelnden Lösungen. Weiterer wichtiger Schwerpunkt ist die Integration DICOM-kompatibler Sicherheitsmechanismen für eine Grid-Infrastruktur.

Personen

Projektleitung Extern

Prof. Dr. Dr. J. Bernarding
Publikationen
Diffusions-Tensor-Imaging als Gridanwendung – Perfomanzsteigerung und standortunabhängiger Zugang zu leistungsfähigen Ressourcen

Hertel,Frank and Krefting, Dagmar and Lützkendorf, Ralf and Viezens, Fred and Thiel Andreas and Peter, Katrin and Bernarding, Johannes; GI-Edition Lecture Notes in Informatics; 009 / 2009

Enabling of Grid based Diffusion Tensor Imaging using a Workflow Implementation of FSL

Lützkendorf, Ralf and Bernarding, Johannes and Hertel, Frank and Viezens, Fred and Thiel, Andreas and Krefting, Dagmar; Studies in health technology and informatics; 009 / 2009

MedInfoGRID-Provider für Integrierte Medizinische Information

Thiel, Andreas and Bernarding, Johannes; Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft f{"u}r Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds) in Essen; 009 / 2009

Visualization in Health Grid Environments: A Novel Service and Business Approach

Dickmann,Frank and Kaspar,Mathias and Löhnhardt,Benjamin and Kepper,Nick and Viezens,Fred and Hertel,Frank and Lesnussa,Michael and Mohammed,Yassene and Thiel,Andreas and Steinke,Thomas and Bernarding,Johannes and Krefting,Dagmar and Knoch,Tobias and Sax,Ulrich; Grid Economics and Business Models; 008 / 2009

Partner
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
www.uni-magdeburg.de
Universitätsklinkum Mainz
www.unimedizin-mainz.de
ZIB (Berlin)
www.zib.de
CHILI GmbH (Heidelberg)
www.chili-radiology.com/de
Charité Berlin
www.charite.de

Laufzeit

Start: 01.01.2008
Ende: 28.12.2010

Website des Projekts