Rückblick: 35. European Simulation and Modelling Konferenz in Rom Vom 27. bis 29. Oktober 2021 fand die 35. European Simulation and Modelling Konferenz statt. Coronabedingt wurde die Veranstaltung virtuell durchgeführt und live aus Rom gestreamt.

15.12.2021 Produktion

Besondere Aufmerksamkeit erhielt dieses Jahr, wie bereits im Vorjahr, das Cyberfactory#1-Projekt. In diesem arbeiten die Bereiche Verkehr und Produktion des OFFIS gemeinsam mit weiteren 27 Projektpartnern aus Industrie und Forschung an Schlüsselfähigkeiten zur Erhöhung der Anpassungsfähigkeit und Resilienz von Fabriken.

OFFIS war zudem im internationalen Programmkommitee der Konferenz vertreten. In diesem Zuge hat OFFIS die Planung von vier Keynotes sowie die Organisation eines Workshops zum Thema „Cyber Simulation in Industrial Environments“ geleitet. Die exklusiven Cyberfactory#1-Keynotes hielten der Gesamtprojektleiter und Airbus Cybersecurity-Experte Adrien Bécue, die KI-Expertin und Professorin am ISEP in Portugal Isabel Praca, Sergi Garcia von PAL Robotics Spanien und Jarno Salonen vom VTT Institut aus Finnland.

Von insgesamt 39 akzeptierten Einreichungen waren im Vorfeld sieben für den Best Paper Award nominiert worden. Am Ende gewann die OFFIS Einreichung über eine Anwendungsstudie zum Einsatz verschiedener KI-Prediktionsmethoden zur Vorhersage von Maschinendurchsatz den begehrten Preis. Im Ergebnis der Untersuchung legte OFFIS seinen Fokus auch auf neuere Methoden unter Verwendung der XGBoost-Bibliothek. Diese zeigten im Vergleich mit den weiteren Methoden die besten Resultate.

Weitere Details zur ESM finden Sie unter:

https://www.eurosis.org/cms/?q=taxonomy/term/21

Weitere Details zum Projekt "Cyberfactory#1" finden Sie unter:

https://www.cyberfactory-1.org/startseite/