Demografie-Toolbox beginnt Transfer in die Praxis Die Demografie-Toolbox ist eine unter Beteiligung des OFFIS entwickelte Sammlung digitaler Werkzeuge zur Aufbereitung und Analyse von Bevölkerungsdaten und Wanderungsbewegungen.

23.09.2020 Aktuelles

Die Auftaktveranstaltung am 16. September 2020

Für eine optimale Analyse und Aufbereitung der demografischen Daten werden diese sehr kleinräumig (Ortsteile, 500-Meter-Rasterzellen) und einheitlich über alle kommunalen Grenzen hinweg erhoben. Die im OFFIS entwickelten Abfrage- und Visualisierungswerkzeuge aus dem Projekt WEBWiKo helfen wiederum, diese Daten in nutzerfreundlichen Webanwendungen interaktiv und dynamisch zu visualisieren. Damit stehen belastbare Bevölkerungszahlen und -prognosen für die Planung kommunaler Aufgaben zur Verfügung.

Mit der Auftaktveranstaltung am 16. September 2020, die selbstverständlich unter Wahrung aller nötigen Corona-Auflagen stattfand, begann der Testbetrieb in den Kommunen. Alle 28 Mitglieder des Kommunalverbunds Niedersachsen/Bremen können die Werkzeuge nun zunächst bis Ende 2021 im Alltagsbetrieb testen. Der Transfer in die Praxis läuft unter Federführung der regio gmbh aus Oldenburg.

Ansprechpartner im OFFIS:

Dr.-Ing. Christian Lüpkes, Sebastian Specht

Weitere Informationen:

www.webwiko.regio-gmbh.de