AutoMate: Fahrer und Automatisierung als Team

08.03.2018 Verkehr

AutoMate project: the protagonists speak

Der Erfolg zukünftiger komplexer und automatisierter Fahrzeuge wird davon abhängen, wie gut sie mit Menschen innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs interagieren, kommunizieren und kooperieren. Am EU-Projekt AutoMate ist bei OFFIS die Gruppe Human Centered Design unter Leitung von Dr. Andreas Lüdtke beteiligt. Es zielt darauf ab, ein hochzuverlässiges automatisiertes Fahrsystem zu schaffen, das die Benutzer verstehen, das sie akzeptieren, dem sie vertrauen und schließlich das sie regelmäßig nutzen werden. Fahrer und Automatisierung sind dabei als Teammitglieder zu betrachten, die sich die Fahraufgabe teilen und beide für die Sicherheit des Fahrens verantwortlich sind. Das Ziel des Systementwurfs ist dabei nicht nur das Automatisierungssystem, sondern das gesamte Fahrer-Automatisierungs-Team.

Wie das genau aussieht und welche Ansätze die Projektpartner verfolgen, stellen sie Ihnen im beigefügten englischsprachigen Video vor.