Vergleich von hybridem Management - Weder gut noch schlecht

BIB
Agnetha Flore; Norbert Schaffitzel
Projektmanagement Aktuell
Projektmanagement Aktuell
Im Rahmen der agilen Arbeitsformen wird oft von hybridem Vorgehen gesprochen. In vorliegendem Artikel gehen die Autoren der Frage nach, was genau als hybrides agiles Management verstanden werden muss und welche Formen hybriden agilen Arbeitens man unterschieden sollte. Ausgehend von den dabei abgeleiteten drei Szenarien zeigen die Autoren die Möglichkeit auf, wie diese Szenarien für die Skalierung und Transformation in Organisationen genutzt werden können. Aus dem Vergleich der vorgestellten Szenarien wird es für den Leser möglich, einerseits eine Standortbestimmung seines eigenen Vorgehens zu machen und andererseits darauf aufbauend eine Vorstellung zu entwickeln, wie sich seine Organisation in Richtung selbstorganisatorischem agilen Handeln entwickeln kann.
Mai / 2020
article
UVK Verlag
25-32
GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
02/2020