Smart Nord Forschungsverbund Intelligente Netze Norddeutschland

Ziele

Fragen zur intelligenten Energieversorgung von morgen und zur Energiewende stehen im Mittelpunkt des neuen "Forschungsverbund Intelligente Netze Norddeutschland (SmartNord)", den das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) mit 3,6 Mio. Euro drei Jahre lang fördert. Die Universität Oldenburg koordiniert das Projekt, in dem neben OFFIS das Energieforschungszentrum Niedersachsen (EFZN), die TU Braunschweig, die Universität Hannover, die TU Clausthal und das EWE-Forschungsinstitut NEXT ENERGY interdisziplinär Konzepte und Technologien entwickeln, um den Ausbau Erneuerbarer Energien durch intelligente Stromnetze (Smart Grids) zu unterstützen.

 



Die Zunahme dezentraler Stromerzeuger und insbesondere der Ausbau Erneuerbarer Energien machen es erforderlich, dass die bislang von konventionellen Großkraftwerken geleisteten Aufgaben für einen stabilen und zuverlässigen Betrieb des elektrischen Netzes zukünftig von einer Vielzahl kleinerer Anlagen wie Windkraftanlagen, Blockheizkraftwerke, speichergestützte Photovoltaikanlagen oder Elektrofahrzeuge übernommen werden können. Um das zeitkritische Zusammenspiel der dezentralen Anlagen zuverlässig zu koordinieren, sind neue Methoden zur Steuerung von Erzeugung und Verbrauch notwendig. Dabei setzt man in der Forschung verstärkt auf sogenannte "naturanaloge" Ansätze der Informatik, bei denen beispielsweise selbstorganisierende Regelsysteme staatenbildender Insekten auf das höchst komplexe System der Energieversorgung übertragen werden. Ein weiterer zentraler Forschungsgegenstand ist das Stromverteilnetz selbst, das im Hinblick auf seine Stabilität bei den neuen Betriebsweisen und der neuen Verwendung von Betriebsmitteln untersucht wird.

Darüber hinaus untersucht SmartNord neue Mechanismen für Energiemärkte – insbesondere im Hinblick auf koordinierte Verbünde kleiner Stromerzeuger, die gemeinsam am Markt auftreten wollen. Vor dem Hintergrund der für Niedersachsen wichtigen Rolle der Windenergie im Onshore- und Offshore-Bereich leisten neu zu entwickelnde Prognosemodelle einen wichtigen Beitrag für einen optimierten und stabilen Betrieb des Gesamtsystems.

In diesem Forschungsverbund spielt zur Freude von OFFIS die Energieinformatik eine tragende Rolle. Ohne moderne Informations- und Kommunikationstechnik und neue Informatikmethoden ist das höchst komplexe System unserer künftigen Stromversorgung nicht zu beherrschen. In SmartNord wird OFFIS in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der elektrischen Energietechnik hierzu neue Zugänge entwickeln.

Für die Teilnahme an dem Forschungsverbund konnten sich Niedersächsische Hochschulen mit ihren Konzepten bewerben. Nach der Begutachtung durch die Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen wählte das MWK die teilnehmenden Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf smartnord.de.

Personen
Publikationen
Local Soft Constraints in Distributed Energy Scheduling

Nieße, Astrid and Sonnenschein, Michael and Hinrichs, Christian and Bremer, Jörg; Proceedings of the 2016 Federated Conference on Computer Science and Information Systems; 09 / 2016

A Fully Distributed Continuous Planning Approach for Decentralized Energy Units

Nieße, Astrid and Sonnenschein, Michael; Informatik 2015; 09 / 2015

Decentralized control of units in smart grids for the support of renewable energy supply

Sonnenschein, Michael and Lünsdorf, Ontje and Bremer, Jörg and Tröschel, Martin; Environmental Impact Assessment Review ; 04 / 2015

Dynamic Data Driven Dimensioning of Balancing Power with k-Nearest Neighbors

Anja Ohsenbruegge, Thole Klingenberg, Sebastian Lehnhoff,; Power and Energy Student Summit (PESS) 2015; 01 / 2015

Efficient Provision of Ancillary Services by Decentralized, Volatile Generating Units

Ohsenbrügge, Anja and Blank, Marita and Lehnhoff, Sebastian and Sonnenschein, Michael; ETG-Fachtagung „Von Smart Grids zu Smart Markets“; 03 / 2015

Regionally-Specific Scenarios for Smart Grid Simulations

Blank, Marita and Gandor, Malin and Niesse, Astrid and Scherfke, Stefan and Lehnhoff, Sebastian and Sonnenschein, Michael; 5th International Conference on Power Engineering, Energy and Electrical Drives (POWERENG2015); 05 / 2015

Smart Nord Final Report

Sebastian Lehnhoff, Marita Blank, Robert Bleiker, Thole Klingenberg, Klaus Piech, Mathias Uslar, Walter Schumacher, Mauro Calabria, Axel Mertens, René Dietz, Felix Fuchs; 04 / 2015

Smart Nord Final Report

Robert Bleiker, Sebastian Lehnhoff, Klaus Piech, Mathias Uslar; 04 / 2015

Smart Nord Final Report

Sebastian Lehnhoff, Marita Blank, Rober Bleiker, Thole Klingenberg, Klaus Piech, Mathias Uslar, Walter Schumacher, Mauro Calabria, Axel mertens, rene Dietz, Felix Fuchs; 04 / 2015

Smart Nord Final Report

Michael Sonnenschein, H.-Jürgen Apelrath, Wolf-Rüdiger Canders, Markus henke, Mathias Uslar, Sebastian beer, Jörg Bremer, Ontje Lünsdorf, Astris Nieße, Jan-Hendrik Psola, Christine Rosinger; 04 / 2015

Smart Nord Final Report

Marita Blank, Timo Breithaupt, Jörg Bremer, Arne Dammasch, Steffen Garske, Thole Klingenberg, Stefanie Koch, Ontje Lünsdorf, Astrid Nieße, Stefan Scherfke, Lutz Hofmann and Michael Sonnenschein; 04 / 2015

Smart Nord Final Report

Marita Blank, Sebastian Lehnhoff; 04 / 2015

Supporting Renewable Power Supply through Distributed Coordination of Energy Resources

Sonnenschein, Michael and Hinrichs, Christian and Nieße, Astrid and Vogel, Ute; 2015

Agentenbasierte Vorhaltung und Erbringung von Primärregelleistung Durch koordinierte Verbünde dezentraler prognoseunsicherer Anlagen

Marita Blank, Mauro Calabria, Rene Dietz, Felix Fuchs, Thole Klingenberg, Sebastian Lehnhoff, Axel Mertens, Walter Schumacher; at - Automatisierungstechnik; 2014

Automatisierung heterogener, verteilter Energieanlagen mittels OPC UA

Robert Bleiker, Klaus Piech, Sebastian Lehnhoff, Christoph Mayer; Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien; 01 / 2014

Conjoint Dynamic Aggregation and Scheduling Methods for Dynamic Virtual Power Plants

Astrid Nieße, Sebastian Beer, Jörg Bremer, Christian Hinrichs, Ontje Lünsdorf, Michael Sonnenschein; Proceedings of the 2014 Federated Conference on Computer Science and Information Systems; 09 / 2014

Considering Correlations for Reliable Distributed Ancillary Service Provision

Marita Blank, Sebastian Lehnhoff; 5th IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies ISGT Europe, Istanbul, Turkey.; 10 / 2014

Correlations in Reliability Assessment of Agent-based Ancillary-Service Coalitions

Marita Blank, Sebastian Lehnhoff; 18th Power Systems Computation Conference PSCC, Wroclaw, Poland.; 08 / 2014

Dynamic Virtual Power Plants in Future Energy Grids: Defining the Gap to the Field

Astrid Nieße, Sebastian Lehnhoff, Michael Sonnenschein, Martin Tröschel; VDE Kongress 2014; 10 / 2014

Glaubwürdigkeit in dynamischen Wirkleistungsverbünden

Christine Rosinger und Sebastian Beer; Informatik-Spektrum, Springer Berlin Heidelberg; 12 / 2014

Glaubwürdigkeit in dynamischen Wirkleistungsverbünden

Christine Rosinger und Sebastian Beer; Proceedings of 3rd D-A-CH conference on Energy Informatics 2014 – Zurich, Switzerland; 11 / 2014

Informationssicherheit als Vertrauenswürdigkeitsfacette für selbstorganisierende Energieagenten

Christine Rosinger, Mathias Uslar, Jürgen Sauer; Tagungsband: VDE-Kongress 2014 Smart Cities; 10 / 2014

Using Information Security as a Facet of Trustworthiness for Self-Organizing Agents in Energy Coalition Formation Processes

Christine Rosinger , Mathias Uslar, Jürgen Sauer; Proceedings of the 28th EnviroInfo 2014 Conference; 09 / 2014

A Concept for Reliability Assessment for the Provision of Ancillary Services

Blank, Marita and Lehnhoff, Sebastian; SMARTGREENS 2013 - Proceedings of the 2nd International Conference on Smart Grids and Green IT Systems; 005 / 2013

Designing dependable and sustainable Smart Grids - How to apply Algorithm Engineering to distributed control in power systems

Nieße, Astrid and Tröschel, Martin and Sonnenschein, Michael; Environmental Modelling & Software; 2013

Distributed Coalitions for Reliable and Stable Provision of Frequency Response Reserve - An Agent-based Approach for Smart Distribution Grids

Lehnhoff, Sebastian and Klingenberg, Thole and Blank, Marita and Calabria, Mauro and Schumacher, Walter; 10 / 2013

Forschungsverbund Smart Nord - Dezentrale und selbstorganisierte Koordinationsverfahren für einen sicheren und zuverlässigen Netzbetrieb

Lehnhoff, Sebastian and Sonnenschein, Michael and Tröschel, Martin; Konferenz für Nachhaltige Energieversorgung und Integration von Speichern - NEIS 2013 - Tagungsband; 2013

Market-based redispatch in distribution grids – incentivizing flexible behavior of distributed energy resources

Wissing, Carsten and Tröschel, Martin and Nieße, Astrid; 8. Internationale Konferenz und Ausstellung zur Speicherung Erneuerbarer Energien; 11 / 2013

Smart Grids - auf dem Weg zu intelligenten Stromnetzen

Sonnenschein, Michael; Zukunftswerkstatt Deutschland: Die Energiewende; 2013

Smart Grids for Optimised Utilisation of Renewable Energy Supply

Sonnenschein, Michael and Tröschel, Martin and Lünsdorf, Ontje; Environmental Informatics and Renewable Energies - 27th International Conference on Informatics for Environmental Protection; 2013

Threat Scenarios to evaluate Trustworthiness of Multi-agents in the Energy Data Management

Rosinger, Christine and Uslar, Mathias and Sauer, Jürgen; 009 / 2013

UML-based Modeling of OPC UA Address Spaces for Power Systems

Rohjans, Sebastian and Piech, Klaus and Lehnhoff, Sebastian; 11 / 2013

Using Grid Related Cluster Schedule Resemblance for Energy Rescheduling

Nieße, Astrid and Sonnenschein, Michael; Proceedings of the SMARTGREENS2013; 05 / 2013

Dezentrale und selbstorganisierte Koordination in Smart Grids

Sonnenschein, M. and Appelrath, H.-J. and Hofmann, L. and Kurrat, M. and Lehnhoff, S. and Mayer, C. and Mertens, A. and Uslar, M. and Nieße, A. and Tröschel, M.; Tagungsband VDE-Kongress 2012; 11 / 2012

Market-Based Self-Organized Provision of Active Power and Ancillary Services

Nieße, Astrid and Lehnhoff, Sebastian and Tröschel, Martin and Uslar, Mathias and Wissing, Carsten and Appelrath, H.-Jürgen and Sonnenschein, Michael ; Proceedings of IEEE COMPENG2012; 06 / 2012

Reputationssysteme für selbstorganisierte Multi-Agenten-Systeme in Energiemanagementsystemen

Rosinger, Christine and Uslar, Mathias and Hockmann, Florian; 11 / 2012

Partner
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
www.uni-oldenburg.de
TU Braunschweig
www.tu-braunschweig.de
Leibniz Universität Hannover
www.uni-hannover.de
TU Clausthal
www.tu-clausthal.de
NEXT ENERGY EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie e. V.
www.next-energy.de
Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN)
www.efzn.de

Laufzeit

Start: 01.03.2012
Ende: 28.02.2015