IMIV IT-basiertes Management von Integrierten Versorgungsnetzwerken

Ziele

Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung, prototypische Umsetzung und Evaluierung eines Referenzmodells für das IT-basierte Management von Integrierten Versorgungsnetzwerken im Gesundheitswesen.

Integrierte Versorgungsnetzwerke, als Ansatz sektorale Grenzen zwischen medizinischen Akteuren zu überwinden, tragen zur Zukunftssicherung des Gesundheitswesens nachhaltig bei. Versorgungsnetzwerke bedingen aufgrund ihrer Komplexität ein systematisches Management, unter Ausnutzung der Möglichkeiten modernster informationstechnischer Instrumente. Im Vorhaben werden die managementbezogenen Probleme von Versorgungsnetzwerken ermittelt, die Aufgaben eines systematischen Managements abgeleitet, die notwendigen IT-Instrumente entwickelt und diese Teilergebnisse in einem handlungsorientierten Referenzmodell vereint. Die erfolgreiche betriebswirtschaftliche Verwertbarkeit des Referenzmodells wird über die Definition eines entsprechenden Geschäftsmodells sichergestellt. Auf der Basis des Referenzmodells wird das IT-basierte Management prototypisch umgesetzt, dieses in einem ausgewählten Versorgungsnetzwerk implementiert und eine Evaluierung durchgeführt. Um die Verknüpfung der Forschung mit der Praxis zu intensivieren und die Verwertung der Forschungsergebnisse zu gewährleisten, wird eine Beratungsstelle für das IT-basierte Management von Versorgungsnetzwerken etabliert und über die Projektlaufzeit aufrechterhalten.

Personen
Publikationen
IT-basiertes Management integrierter Versorgungsnetzwerke

Schultz, Carsten and Bogenstahl, Christoph and Hellrung, Nils and Thoben, Wilfried; 003 / 2011

IT-Kommunikationsstandards für Versorgungsnetzwerke

Lipprandt, Myriam and Helmer, Axel and Eichelberg, Marco and Thoben, Wilfried and Appelrath, Hans-Jürgen; IT-basiertes Management integrierter Versorgungsnetzwerke; 003 / 2011

Partner
TU Berlin
www.tu-berlin.de/
TU Braunschweig
www.tu-braunschweig.de/

Laufzeit

Start: 01.05.2006
Ende: 28.05.2009

Website des Projekts