FTS Dezentrale, agentenbasierte Selbststeuerung von Fahrerlosen Transportsystemen

Ziele

Ziel des Projekts FTS ist die Entwicklung einer vollständig dezentralen Steuerung für fahrerlose Transportsysteme. Hierbei soll von der Auftragsdisposition über die konfliktvermeidende Routenplanung und der Konfliktlösung jeder Aspekt dezentral und autonom von den FTF-Agenten ausgeführt werden.

Im Rahmen des Projekts soll sowohl die prinzipielle Machbarkeit einer solchen, vollständig dezentralen Steuerung eines FTS gezeigt werden, als auch mit Hilfe von Simulationsexperimenten ein Vergleich mit klassischen FTS-Steuerungen durchgeführt werden. Für diese Experimente werden zusammen mit den Industriepartnern Szenarien entwickelt, die alle Aspekte moderner FTS abdecken.

Personen
Publikationen
Coupling of a descrete event multi agent simulation with real time mulit agent simulation

Schwarz, Christoph and Schachmanow, Jurij and Sauer, Jürgen and Overmeyer, Ludger and Ullmann, Georg; Proceedings of the 11th International Industrial Simulation Conference; 006 / 2013

Decentralized cooperative agv control - first results

Schwarz, Christoph; Proceedings of the 27th Puk Workshop; 006 / 2013

Towards Decentralised AGV Control With Negotiations

Schwarz, Christoph and Sauer, Jürgen; Proceedings of the Sixth Starting AI Researchers' Symposium; 008 / 2012

Partner
Götting KG
www.goetting.de
MLR Soft GmbH
www.mlr.de
LinogistiX GmbH
www.linogistix.com
software4production GmbH
www.software4production.de
STILL GmbH
www.still.de
WEISSENBURG Industrie-Technik Maschinenbau GmbH & Co. KG
www.weissenburg-wit.de

Laufzeit

Start: 01.07.2011
Ende: 30.06.2013