OFFIS-Tag 2018 "Digitalisierung der Gesellschaft"

Wie gestalten wir die Zukunft der digitalen Gesellschaft? Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Debatte über die Zukunft der digitalen Gesellschaft zu beteiligen. Unser OFFIS-Tag bietet Raum für den Austausch von Standpunkten und Meinungen und gibt Einblicke in aktuelle Projekte des OFFIS, die Lösungen aufzeigen und den digitalen Wandel gestalten.

26.06.2018 , OFFIS

Die Digitalisierung durchdringt unseren Alltag – in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen sind digitale Technologien Voraussetzung und Begleiter neuer Entwicklungen: Wie wir uns informieren, wie wir leben, wie wir kommunizieren und wie wir konsumieren. Ebenso durchdringt sie die Wirtschaft, „Disruption“ lautet hier ein Stichwort. Kreative Unternehmer nutzen digitale Technologien als Hebel, revolutionieren auf diese Art Geschäftsmodelle und schaffen neue Schnittstellen zum Kunden. In der Industrie 4.0 wachsen reale und virtuelle Welt immer weiter zu einem Internet der Dinge zusammen. Der 3D-Druck oder Augmented Reality haben das Potenzial, wesentliche Veränderungen auszulösen. Im Gesundheitsbereich versprechen intelligente Sensoren und Neuroimplantate neue Durchbrüche und den Patienten mehr Lebensqualität.

Diese Entwicklungen bergen viel Potenzial, wecken aber auch Ängste und werfen Fragen auf. Wissenschaft und Forschung spielen als Treiber und Begleiter des digitalen Wandels eine wichtige Rolle. Neben der Entwicklung technischer Innovationen und Lösungen rücken mehr und mehr auch ökonomische, soziale und psychologische  Forschungsfragen in den Vordergrund.

Programm:

14:30 Uhr
Empfang und Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel
OFFIS Vorstandsvorsitzender

„Zukunftsaufgaben: Innovation und Digitalisierung“
Björn Thümler
Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur

„Wirtschaft im Zuge der Digitalisierung – Disruptive Zeiten?“
Dr. Volker Müller
Hauptgeschäftsführer Unternehmerverbände Niedersachsen e. V.

„Von der Erkenntnis zur Innovation – Klima für Gedankenflüge“
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel
OFFIS Vorstandsvorsitzender

15:45 Uhr

Kaffeepause & Besichtigung der OFFIS Forschungsexponate

16:30 Uhr

Fragen, Antworten und Visionen
Zukunft gestalten für eine digitalisierte Gesellschaft:
˃ Energie
˃ Gesundheit
˃ Verkehr
˃ Mensch und Maschine
˃ Industrie 4.0

Podiumsdiskussion mit den OFFIS Vorständen Prof. Boll-Westermann, Prof. Damm,
Prof. Hahn, Prof. Hein, Prof. Lehnhoff, Prof. Nebel
Moderation: Lars Reckermann, Chefredakteur der Nordwest-Zeitung

ab 17:45 Uhr

Netze knüpfen! Grill & Chill an einem Sommerabend

OFFIS hat sich zur Aufgabe gemacht, zukunftsfähige Technologien zu identifizieren – denn nicht jeder Hype ist ein wichtiger Trend mit Auswirkungen auf die Gesellschaft. Wir fokussieren uns in unserer Forschung auf die Umsetzbarkeit und ihren Mehrwert für die Gesellschaft. Unser OFFIS-Tag hat sich daher über die Jahre etabliert zu einem branchenübergreifenden Treffen der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Dialog mit der Wissenschaft.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Nachmittag, der Perspektiven aufzeigt und Raum schafft für neue Impulse!

Kostenfreie, verbindliche Anmeldung bitte per E-Mail an: offistag(at)offis.de

Sie erhalten von uns im Anschluss Ihre Teilnahmebestätigung.