Cloud Camp 2013

15.04.2013 , Berlin

Workshop

Gut ein Viertel aller Unternehmen in Deutschland nutzen laut einer repräsentativen BITKOM-Umfrage aus dem Jahr 2012 bereits Cloud-Technologien. Rund zwei Drittel aller Nutzer berichteten hier von positiven Erfahrungen mit der Cloud. Dabei fiel auf, dass Cloud Computing überdurchschnittlich häufig in größeren Unternehmen zum Einsatz kommt. Eigentlich ist Cloud Computing aber gerade auch für kleine und mittelständische Unternehmen ein Thema. Anders als herkömmliche Konferenzen, in denen die Teilnehmer überwiegend passiv in Vorträgen mit Informationen versorgt werden, ist das Cloud Camp eine durch Beteiligung der Teilnehmer lebende Veranstaltung. Early Adopters können sich über Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolgsstories austauschen.

Die Veranstaltung wird als so genannte Unconference durchgeführt: Das Cloud Camp ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalt und Ablauf mit den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet wird.

Agenda

10:30 – 11:00

Registrierung

11:00 – 11:30

Warm up‘s, Workshop-Planung

11:30 – 13:30

Workshops

13:30 – 14:30

Lunch

14:30 – 15:30

Unpanel (Zusammenführung)

15:30 – 16:00

Get together

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter https://acatech.doodle.com/2uqk9pv8u6uf5fip an.

Bei einem Cloud Camp ist jeder aufgefordert, seine Gedanken in offenen Diskussionen und moderierten Workshops einzubringen. Während des Warm-up’s erfolgt eine kurze thematische Einführung. In der Workshop-Planung werden die Themen und Ideen der Teilnehmer kurz vorgestellt, ggf. inhaltlich gebündelt und zu eigenen Workshops zusammengebracht. Während der Workshops werden die Themen behandelt und diskutiert. Nach dem Mittagessen werden die verschiedenen Workflows im so genannten Unpanel zusammengeführt und diskutiert. Beim Get together besteht die Möglichkeit die Themen Revue passieren zu lassen und zu netzwerken.

Ansprechpartner für weitere Fragen:

Oliver Norkus

OFFIS - Institut für Informatik

Tel: 0441/9722-581

Mail: oliver.norkus(at)offis.de