Zukunftslabor Energie eröffnet den Digitaltalk Niedersachsen Am 16.09.2021 findet die Auftaktveranstaltung des „Digitaltalks Niedersachsen“ statt – einer neuen Veranstaltungsreihe des Zentrums für digitale Innovationen Niedersachsen. In lockerer Atmosphäre tauschen sich Speaker*innen aus unterschiedlichen Branchen darüber aus, welche Möglichkeiten Bürger*innen haben, Energie selbst zu produzieren und zu vermarkten. Das Publikum kann sich live zuschalten und sich mit Fragen und Anregungen ins Gespräch einbringen.

07.09.2021 Veranstaltung

Die Veranstaltung zum Thema: „Bürgerenergie – Solidarisch und mit Systemverantwortung?“ wird ab 17:00 Uhr live aus dem CORE in Oldenburg gestreamt. Bürger*innen sind herzlich eingeladen, sich online zuzuschalten und ihre Fragen bzw. Anregungen in die Diskussion einzubringen. Eröffnet wird der Digitaltalk von Minister Björn Thümler (Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur).

 

Worum geht es?

Innovative Technologien bieten Bürger*innen die Möglichkeit, Energie selbst zu produzieren und sich zu Energiegenossenschaften zusammenzuschließen. Wie funktionieren solche Genossenschaften, welche Vor- und Nachteile haben sie und welche technischen Anforderungen gibt es? Darüber werden Speaker*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren. Im Gespräch mit Moderatorin Katharina Guleikoff werden die Speaker*innen auch über die Bedeutung von Bürgerenergiesystemen für Städte sprechen.

Detaillierte Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite des ZDIN (hier klicken)