Workshop am Hanse-Wissenschaftskolleg für Promovierende im Bereich Energie

13.10.2014 Energie

Am 8. und 9. Oktober 2014 fand am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst der zweite "PhD Workshop on System Integration of Renewable Energy" (WSIRE 2014) statt. Organisiert durch die Koordinatoren des Promotionsprogramms "Systemintegration Erneuerbarer Energien" Oliver Kramer und Nils André Treiber, unterstützt durch Andreas Günther (PhD Program Renewable Energy), fanden am HWK mehr als 30 Promovierende und Gastwissenschaftler zusammen, um über Systemaspekte und die Netzintegration erneuerbarer Energien zu diskutieren.

Die interdisziplinären Themen reichten von Grundlagen im Bereich der Katalyse für Brennstoffzellen über Prognosemethoden für Wind- und Solarleistung bis hin zur Energiesicherheit in politischen Kontexten.

Bereichert wurden die Beiträge der Promovierenden durch Keynotes von Gastwissenschaftlern aus Australien (HWK-Fellow Martina Calais aus Perth und Markus Wagner aus Adelaide) und eine gemeinsame Poster-Session, die zu angeregten Diskussionen führten.