Uni schließt Kooperationsvertrag mit „Berufsakademie für IT und Wirtschaft Oldenburg“

02.03.2007 Pressemitteilung

Oldenburg. Stellvertretend für Ihre Bildungseinrichtungen haben der Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Prof. Dr. Uwe Schneidewind, und der Akademieleiter der Berufsakademie für IT und Wirtschaft Oldenburg, Prof. Dr. Hans-Jürgen Appelrath einen Kooperationsvertrag geschlossen.

 

Mit dem ab Wintersemester 2007/08 gültigen Vertrag, wird es für die Absolventen der Berufsakademie möglich nach ihrem Abschluss des Dualen Studiums „Wirtschaftsinformatik“ an der Universität Oldenburg weiterzustudieren. Ein Großteil der bereits erbrachten Prüfungen wird anerkannt und erleichtert eine Fortsetzung des Studiums zur Erlangung des Bachelor of Science Informatik. Die Studenten werden dabei auch weiterhin von der Berufsakademie unterstützt und begleitet.

 

Ansprechpartner für Fragen der Redaktion:

Birgit Novy, Studienleiterin der Berufsakademie

Tel. 0441-9722-217

 

Die Verwendung des Pressefotos ist Ihnen unter Nennung der Quelle "Berufsakademie Oldenburg" vergütungsfrei gestattet.

 

Weiterführende Informationen:

Berufsakademie für IT und Wirtschaft Oldenburg