TV-Beitrag: Robotik in der Pflege Ein aktueller Beitrag des Fernsehsenders RTL Nord zeigt auf, wie Forscher*innen des Oldenburger Pflegeinnovationszentrums daran arbeiten, Pflegende mit innovativen Technologien zu entlasten.

27.01.2022 Gesundheit

Nicht erst seit der Pandemie gilt: die dauerhafte Sicherstellung der pflegerischen Versorgung zählt zu größten Herausforderungen der Zukunft. Einer stark steigenden Anzahl Pflegebedürftiger in Deutschland stehen dabei zunehmend weniger Pflegerinnen und Pfleger gegenüber. Die daraus resultierende Überlastung verschärft die Lage von Tag zu Tag.

Das von OFFIS initiierte und geleitete Pflegeinnovationszentrums (PIZ) entwickelt innovative Ansätze der Mensch-Technik-Interaktion, die Pflegende nicht ersetzen, aber gezielt entlasten sollen. Ein aktueller Beitrag des Fernsehsenders RTL Nord beleuchtet die Arbeit der Forschenden und zeigt erste Maßnahmen auf, die verdeutlichen, wie Pflegende und Pflegebedürftige in Zukunft von dem intelligenten Einsatz neuer Technologien profitieren können. Der Beitrag wird am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr im Regionalprogramm RTL NORD für Niedersachsen und Bremen ausgestrahlt.

Einen Zusammenschnitt des Beitrags finden Sie bereits auf der RTL-Webseite:

www.rtl.de/cms/pflegeinnovationszentrum-oldenburg-sind-roboter-die-krankenpfleger-der-zukunft-4858096.html