TDWI Preis 2012 für Tobias Krahn

29.05.2012 Gesundheit

„The Data Warehousing Institute“ (TDWI), ein internationaler Verein für Experten im Bereich von Data Warehousing/ Business Intelligence verleiht am 18. Juni 2012 in München den mit 2.000 Euro dotierten TDWI Preis 2012 für  herausragende studentische Abschlussarbeiten. Eingereicht werden konnten Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten, die sich inhaltlich dem Gebiet des Data Warehousing / Business Intelligence widmen und an einer deutschsprachigen Hochschule zwischen dem 1.1.2011 und dem 31.03.2012 benotet wurden. Der Preisträger 2012 ist M.Sc. Tobias Krahn, Student der Informatik an der Universität Oldenburg und Mitarbeiter im OFFIS - Institut für Informatik bei Prof. Appelrath. Betreuer der Arbeit zum Thema "Wissensbasierte Auswahl von Klassifikationsknoten in Analytischen Informationssystemen" war der OFFIS-Mitarbeiter Dipl.-Inform. Matthias Mertens.