Taktile Navigationshilfe für Fahrradfahrer auf Borkum getestet

08.08.2011 Gesundheit

Im EU Projekt HaptiMap werden neue Darstellungsformen für geographische Karten und Navigationshilfen entwickelt

In der Woche vom 18.07. bis 24.07.2011 fand auf der Nordseeinsel Borkum eine HaptiMap Endnutzer-Demonstration, ein Endnutzer-Training und eine begleitende Nutzerstudie statt. Martin Pielot und Benjamin Poppinga präsentierten der Presse und interessierten Nutzern die aktuellsten Projektprototypen, unter anderem das Tacticycle. Das Tacticycle wurde bereits auf einer internationalen Konferenz und auf dem OFFIS Tag präsentiert. Es hilft Radfahrern durch Vibration in den Griffen sich in einer fremden Umgebung zurecht zu finden.


Im Rahmen der Projektvorstellung auf Borkum konnte das Rad nun erstmalig mit Touristen getestet werden. Interessierte haben sich das Tacticycle für längere Ausflüge auf der Insel ausgeliehen und die taktile Navigationsunterstützung ausprobiert. Dabei wurden sie von verschiedenen Sensoren unaufdringlich beobachtet. Im Anschluss an die Fahrt konnten die Teilnehmer ihre Erlebnisse mit Hilfe der aufgezeichneten Beobachtungen reflektieren und so den Entwicklern detaillierten Einblick in die Verwendung des Tacticycles geben.


Die Ergebnisse dieser Nutzerstudie liefern wichtige Informationen für die Verbesserung des Systems in der nächsten Iteration der Entwicklung. Das Projekt HaptiMap läuft noch bis zum September 2012.