StartUp oldntec auf Platz 4 bei bundesweitem Businessplan-Wettbewerb

08.07.2014 Gesundheit

Das OFFIS Startup oldntec GmbH i. Gr. hat beim Science4Life Venture Cup 2014 den vierten Platz belegt. oldntec konnte die Jury mit der Idee des ambiact, eines intelligenten Stomsensors für den Hausnotruf überzeugen.

Der Science4Life Venture Cup ist der bundesweit größte Businessplan-Wettbewerb im Bereich Life Science und Chemie. Die unabhängige Gründerinitiative zeichnet jährliche Unternehmen aus, die ihre Geschäftsideen erfolgreich in Unternehmenserfolge umsetzen konnten. oldntec GmbH i. Gr. hatte sich mit seiner Produktidee „ambiact“ beworben. Der ambiact ist ein als Zwischenstecker gebauter, intelligenter Stromsensor für den Hausnotruf. Angeschlossen an ein elektrisches Haushaltsgerät sorgt der Sensor für die Aussendung eines Notrufs, wenn ein Haushaltsgerät ungewöhnlich lange nicht verwendet wird. Für Hausnotrufkunden stellt ambiact eine Erhöhung der Sicherheit und des Nutzungskomforts dar. Ein Notruf wird mit dem Gerät auch ausgesendet, wenn der Handsender des Hausnotrufs im Notfall einmal nicht getragen wird. Somit ermöglicht ambiact die Nutzung des Hausnotrufs erstmals auch für stark vergessliche und demente Personen. Diese Vorteile überzeugten die Jury und platzierten das Startup auf der Preisverleihung am 7.7.2014 in Frankfurt auf dem vierten Platz.

http://www.oldntec.de