Starke OFFIS-Beteiligung bei EDST 2015

08.09.2015 Energie

Vom 8. bis 11. September 2015 treffen sich internationale Smart Grid-Experten bei den Symposien "International Symposium on Smart Electric Distribution Systems and Technologies - EDST 2015" und dem "6th Symposium on Communications for Energy Systems - ComForEn 2015" in Wien. Ziel der Veranstaltungen ist es, die Forschungs- und die Industrie-Community zusammenzubringen, um die jüngsten Entwicklungen und Ansätze zu diskutieren, die die Einführung von Smart Grid-Lösungen mit einem starken Fokus auf Reproduzierbarkeit, Skalierbarkeit und Systemvalidierung  unterstützen.

OFFIS ist bei beiden Symposien stark vertreten und stellt z.B. mit Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff einen der EDST 2015 Technical Track Co-Chairs. Außerdem sind Prof. Lehnhoff und Dr. Sebastian Rohjans - Gruppenleiter "Simulation und Automatisierung komplexer Energiesystem" -  EDST 2015 Special Session Organizers. Dr. Mathias Uslar - Gruppenleiter Architekturentwicklung und Interoperabilität - eröffnet mit seiner Keynote "Herausforderungen für die Energieinformatik" die erste Session der ComForEn 2015. OFFIS stellt außerdem viermal einen Session Chair und trägt vier Vorträge zum Programm bei.

Weitere Informationen zu den Symposien finden Sie unter:

EDST 2015 (www.edst2015.org)

ComForEn 2015 (https://www.ove.at/akademie/details.php?ID=1898)