Smart Nord beim VDI-Expertenforum

11.10.2012 Energie

Auf dem  VDI-Expertenforum „Agenten in der Automatisierungstechnik“, das vom 8. bis zum 9. Oktober 2012 an der Universität Stuttgart stattfand, hat Jun.-Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff aktuelle Ansätze aus dem Niedersächsischen Forschungsverbund Smart Nord zur agentenbasierten koordinierten Bereitstellung netzstützender Systemdienstleistungen in zukünftigen Smart Grids präsentiert. „Smart Nord – Intelligente Netze Norddeutschland“ ist ein vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) geförderter, interdisziplinärer Forschungsverbund im Kontext des Niedersächsischen Energiekonzepts.