Python-Toolchain für CIM-basierte Netzzustandsberechnung – Gruppe EM veröffentlicht OSS-Paket

12.09.2011 Energie

Die innerhalb von GridSurfer entwickelte Bibliothek Cim2BusBranch übersetzt Stromnetztopologien im IEC Common Information Model (CIM) in das einfachere Bus/Branch-Modell, um damit Lastflussanalysen durchführen zu können. Es stellt somit das Bindeglied zwischen den – ebenfalls offen entwickelten – Bibliotheken PyCIM  und PYPOWER dar.

Somit existiert für die Programmiersprache Python eine vollständig offene Tool-Chain zum verarbeiten von CIM-Topologien und der Durchführung von Netzzustandsberechnungen, die zukünftig in weiteren Projekten innerhalb des Bereichs Energie verwendet werden soll.

Die Entwicklung von Cim2BusBranch findet auf Bitbucket statt.