Prof. Nebel verstärkt Jury für Deutschen RZ-Preis

11.04.2013 Energie

Am 10. April 2013 war es wieder soweit - der Deutsche Rechenzentrums-Preis wurde zum dritten Mal in Folge verliehen. Die folgenden 10 Kategorien waren dieses Mal ausgeschrieben:

Kategorie 1: Visionäre Rechenzentrumsarchitektur
Kategorie 2: RZ-Software
Kategorie 3: RZ-Klimatisierung und Kühlung
Kategorie 4: RZ-Energietechnik
Kategorie 5: RZ-Sicherheit
Kategorie 6: RZ-IT- sowie Netzwerk-Infrastrukturen
Kategorie 7: Ideen und Forschungen rund um das Rechenzentrum
Kategorie 8: Energie- und ressourceneffiziente Großrechenzentren
Kategorie 9: Energie- und ressourceneffiziente Rechenzentren (bis 300m²)
Kategorie 10: Energieeffizensteigerung durch Umbau in einem Bestandsrechenzentrum

Die Einreichungen wurden von der Jury, zu der auch OFFIS-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Nebel zählte, bewertet und auf der Galaveranstaltung im Palais Frankfurt hieß es dann "And the winner is..". Informationen zu den Gewinnern finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.