Prof. Lehnhoff neues acatech-Mitglied

12.11.2019 Aktuelles

Die acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften hat OFFIS- Vorstandsmitglied Prof. Dr. Sebastian Lehnhoff zum Mitglied gewählt. Aufgenommen werden neue acatech-Mitglieder aufgrund ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und ihrer hohen Reputation. Sie stammen aus den Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissen- schaften. Nach Prof. Dr. Nebel und Prof. Boll-Westermann ist Professor Lehnhoff derzeit das dritte acatech Mitglied im OFFIS Vorstand.

Prof. Lehnhoff ist – neben seiner Tätigkeit im OFFIS-Vorstand – aktiv in einer Vielzahl Gremien, Arbeitskreisen und Fachgruppen zum Thema Energieinformationssysteme, u.a. im Leitungsgremium der GI-Fachgruppe Energieinformatik, im Vorstand des Energieforschungszentrums Niedersachsen (EFZN), im internationalen Smart Grid Action Network (ISGAN) der IEA und als Sprecher des Zukunftslabors Energie im ZDIN. Er ist technischer Vorstand der openKONSEQUENZ e.G. – einem Industriekonsortium, das sich mit der Entwicklung modularer und quelloffener Software für Netzleitsysteme beschäftigt.