OFFIS gewinnt AAL-JP-Ausschreibung

24.09.2013 Gesundheit

Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL: Ambient Assisted Living) sind geprägt von einer Vielzahl an Komponenten und Services verschiedener Hersteller und Anbieter. Für eine gelungene Integration aller Komponenten in ein funktionierendes Gesamtsystem gewinnen neben Standards und Normen auch zunehmend Integrationsprofile an Bedeutung. Integrationsprofile beschreiben anhand von konkreten Anwendungsfällen die Verwendung der verschiedenen Standards und Normen.

Im Gesundheitswesen existieren diese Integrationsprofile bereits für eine Vielzahl von Anwendungsfällen. Diese Aktivitäten werden koordiniert von der Organisation „Integrating the Healthcare Enterprise“ (IHE). Um nun auch im Themenfeld AAL Integrationsprofile voranzutreiben, hat das Europäische AAL Joint Programme einen „Call for Tenders“ veröffentlicht.

Diese Ausschreibung zur Interoperabilität von altersgerechten Assistenzsystemen hat der OFFIS-FuE-Bereich Gesundheit aufgrund seiner zahlreichen Vorarbeitungen in diesem Themenfeld (IHE, RAALI, AALIANCE2) gewonnen. Bis zum Jahresende werden nun alle AAL-JP-Forschungsprojekte bezüglich ihrer Anwendungsfälle gesichtet und kategorisiert, anschließend werden exemplarisch Integrationsprofile anhand zweier Beispiele umgesetzt. Die Ergebnisse werden der Fachöffentlichkeit auf zwei Workshops vorgestellt. Das Projekt endet mit einem Abschlussworkshop im Frühjahr 2014 in Brüssel.