Neue Arbeits- und Lebenswelten - MN beim TZI-Infotag

10.05.2007 Aktuelles

Der demografische Wandel ist zu einer wichtigen Herausforderung für die Zukunft und Leistungsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes geworden - ein Bereich, der auch für die Informations- und Kommunikationstechnik besondere Anforderungen, aber auch interessante Innovationsmöglichkeiten mit sich bringt. Dass z.B. der Altersdurchschnitt von Belegschaften in Unternehmen stetig steigen wird, ist eine absehbare Tatsache, auf die man sich aber unter vielen Aspekten einstellen muss. Auch die Lebenswelten werden sich verändern - selbständiges Leben im hohen Lebensalter erfordert viele neue Konzepte und Lösungen. Der TZI-Infotag 2007 widmete sich diesem immer wichtigeren Themenfeld. OFFIS - vertreten durch Bereichsleiter Matthias Brucke - bereicherte das Programm mit einem Vortrag zum Thema "Smarthomes: IKT zur Lebensunterstützung im privaten Umfeld?".