Kompendium Digitale Standortpolitik

19.06.2013 Verkehr

Ein umfassendes Verständnis von IT-Standortpolitik schafft erst die Grundvoraussetzung für gute Diskussionen und Gesetzgebung. Das Kompendium Digitale Standortpolitik das Ansgar Baums (Director Government Relations Germany/CEEE Region, Hewlett-Packard Company, Berlin) und Ben Scott (Visiting Fellow der Stiftung Neue Verantwortung, Berlin) als Herausgeber im Juni 2013 veröffentlicht haben, soll hierzu einen Beitrag leisten. Im Kompendium sind Texte enthalten, die neue Perspektiven eröffnen wollen. Es geht nicht um den Anspruch der Vollständigkeit, sondern um neue Gedanken. Es wurden Texte ausgewählt, die Diskussionen anregen können. Darunter findet man auch einen aus dem Hause OFFIS: Bereichsleiter Verkehr Matthias Brucke ist Mit-Autor eines Beitrages zu Intelligenten Verkehrsnetzen.

Das Kompendium steht auf den Seiten der Stiftung Neue Verantwortung zum Download zur Verfügung.