Greenshipping-Kompetenzzentrum eröffnet

27.08.2015 Verkehr

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajic, haben am 26. August 2015 an den Standorten Elsfleth und Leer das GreenShippping-Kompetenzzentrum Niedersachsen (http://greenshipping-niedersachsen.de/) eröffnet. Das bundesweit einmalige Kompetenzzentrum wird sich insbesondere mit ökonomischen und ökologischen Fragen in Schifffahrt und Schiffbau beschäftigen. Ziel des Kompetenzzentrums ist es, Verfahren und Technologien zu koordinieren und zu fördern, um die Schifffahrt noch umweltfreundlicher zu machen. Das auf zunächst drei Jahre angelegte Projekt wird mit einem Etat von 1,5 Millionen Euro ausgestattet - ein Betrag, den sich das Wirtschaftsministerium und das Wissenschaftsministerium teilen.

Die Geschäftsstelle in Leer ist beim Maritimen Kompetenzzentrum (MARIKO GmbH) angesiedelt, die Geschäftsstelle in Elsfleth beim Maritimen Cluster Niedersachsen (MCN). Mit der Hochschule Emden/Leer und der Jade Hochschule in Kooperation mit OFFIS stehen der Wirtschaft an beiden Standorten leistungsstarke Partner für Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der nachhaltigen Schifffahrt bereit.

Den NWZ TV-Beitrag zur Eröffnung finden Sie hier: http://bit.ly/1MWKEH1