Forschungslandkarte des ZDIN dient als Kompass digitaler Innovationen

13.05.2020 Aktuelles

Screenshot der Karte des ZDIN

Mit einer neuen Forschungslandkarte macht das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen (ZDIN) die niedersächsischen Akteure der Digitalisierung sichtbar. Die Karte dient als zentrale Schnittstelle, die Interessierten einen Überblick über die Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen der Region ermöglicht. So kann anhand weniger Klicks herausgefunden werden, welche Projekte bereits existieren und welche jeweiligen Expert*innen dahinter stehen.

Das ZDIN, dessen Geschäftsstelle sich im OFFIS befindet, bündelt und koordiniert Forschungen und Entwicklungen verschiedenster Akteure mit dem gemeinsamen Ziel, den Digitalisierungsstandort Niedersachsen zu stärken.

Genauere Informationen:

https://zdin.de/aktuelles/forschungslandkarte-des-zdin-als-kompass-digitaler-innovationen