EXIST-Stipendium für OFFIS-Ausgründung AmbiCare

04.11.2013 Gesundheit

Mit einem EXIST-Gründerstipendium in Höhe von 76.000 Euro ist das Start-up-Unternehmen AmbiCARE ausgezeichnet worden. AmbiCARE ist aus dem OFFIS-Bereich Gesundheit hervorgegangen und entwickelt technische Geräte, die der häuslichen und klinischen Pflege dienen. Das Team um Ralf Eckert und Dr. Thomas Frenken will das Stipendium nutzen, um seine Geschäftsidee umzusetzen und als erstes Produkt AmbiACT, eine innovative Erweiterung des Hausnotrufs, zur Marktreife bringen.

Der AmbiAct wird seit 2011 im gleichnamigen Projekt entwickelt und getestet. Das Projekt ging als Gewinner aus dem Projektwettbewerb „Innovationen für ein gesundes Leben“ im Rahmen der Förderinitiative „Zukunft und Innovation Niedersachsen“ hervor und wird vom OFFIS – Institut für Informatik und der Johanniter Unfall Hilfe (JUH) gemeinsam durchgeführt.

120 Prototypen des AmbiAct wurden im Zeitraum von August bis Oktober 2013 in mehr als 60 Haushalten im Raum Ammerland und Bremen bei Kunden der JUH erprobt. Nach aktueller Planung soll der AmbiAct im Laufe des kommenden Jahres als serienreifes Produkt vertrieben werden. 

Ein Demonstrationsobjekt von AmbiACT ist ab November 2013 im Schlauen Haus Oldenburg zu sehen.