Erfolgreiches erstes Review des Großprojektes EMC²

29.05.2015 Verkehr

Der Siemens Campus in München, Perlach war am 21. und 22. Mai 2015 der Veranstaltungsort für das erste Review des Projekts EMC². Das von Infineon koordinierte Projekt umfasst insgesamt 99 Partner aus 19 europäischen Ländern. OFFIS ist einer dieser Partner und beteiligt sich im Bereich der Modellierung von gemischt-kritischen Applikationen.

In diesem Projekt sowie im Projekt Contrex wird der Multi-Rotor Demonstrator zur Veranschaulichung der entwickelten Methodiken verwendet. Auf der im OFFIS entwickelten Avionik werden auf einem Multiprocessor System-on-Chip (MPSoC) sowohl die sicherheitskritischen Flugalgorithmen ausgeführt, als auch die Bilddaten der On-Board-Kamera als nicht-sicherheitskritische Applikation verarbeitet. Durch die entwickelte Architektur auf dem MPSoC wird veranschaulicht, dass die Ausführung der sicherheitskritische Applikation nicht durch die nebenläufige Videodatenverarbeitung beeinflusst werden darf.

Durch Glück mit dem Wetter und einer windstillen Regenpause konnte den Reviewern und den Partnern auf dem Außengelände des Siemens Campus eine kleine Demontration des Multi-Rotor Systems im Flug gegeben werden.