Erfolgreiche ComBEST Projektbegutachtung

29.01.2009 Verkehr

COMBEST durchlief Ende Januar erfolgreich seine erste Projektbegutachtung. Das Projekt etabliert ein formales Framework für den Entwurf komplexer eingebetteter Systeme, welches (1) eine formale Integration heterogener Komponenten mit unterschiedlichen Kommunikations- und Ausführungsmodellen, (2) vollständige Kapselung der Komponenten bezüglich der von ihnen angebotenen funktionalen und nicht-funktionalen Eigenschaften unter Berücksichtigung von Kompositionalitätsanforderungen (3), Vorhersagbareit von zentralen Systemeigenschaften wie etwa Performanz und Robustheit (Sicherheit, Echtzeit) und (4) Absicherung dieser Eigenschaften hinsichtlich der Realisierung auf gegebenen
Zielarchitekturen bietet.