ENaQ für Innovationspreis Niedersachsen nominiert

06.08.2018 Energie

Unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler wird am 21. August 2018 zum ersten Mal der Innovationspreis Niedersachsen verliehen.

Der Preis ehrt diejenigen, die sich Innovation und Veränderung verschrieben haben. In den drei Kategorien „Kooperation“, „Wirtschaft“ und „Vision“ werden herausragende Leistungen und Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen gewürdigt. Die neun nominierten Projekte wurden aus insgesamt 75 Einreichungen von einer Jury ausgewählt. Das Leuchtturmprojekt „ENaQ – Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg“ unter der Konsortialführung von OFFIS mit insgesamt 21 Projektpartnern ist eines der drei nominierten Projekte der Kategorie "Kooperation".

Weitere Informationen zu allen nominierten Projekten finden Sie auf der Website des Innovationsnetzwerks Niedersachsen:

https://www.innovationsnetzwerk-niedersachsen.de/innovationspreis