eMaritime präsentiert sich auf der Digital Ship 2015

23.03.2015 Verkehr

Die Veranstaltung "Digital Ship" fand Mitte März bereits zum sechsten Mal in Hamburg statt. e-Navigation ist weiterhin das Schwerpunktthema im maritimen Bereich. Gerade die Kommunikationstechnologie spielt dabei in den weltweiten Meeren eine bedeutende Rolle. Neue technologische Entwicklungen haben hier neue Horizonte für die maritime Wirtschaft eröffnet. Ähnlich wie auch an Land findet maritimen Bereich ein massiver Datenaustausch zwischen Schiff, Verkehrsleitzentrale, Küstenwachen, Hafeninformationsystemen und Logistikern statt. Datenanalyse wird zusammen mit Fachwissen zur Optimierung der maritimen Transportketten im Hinblick auf Sicherheit, Effizienz und Umweltschutz genutzt.

Auf der Digital Ship Hamburg 2015 wurden die jüngsten Entwicklungen und Trends bewertet und Diskussionen darüber geführt, wie diese Auswirkungen die Branche intelligenter, sicherer und nachhaltiger machen. Von OFFIS Senior Researcher Rainer Droste wurde am zweiten Veranstaltungstag die eMaritime Integrated Reference Platform vorgestellt, an der unser Forschungs- und Entwicklungsbereich Verkehr maßgeblich beteiligt ist.

Mehr zur Referenzplattform finden Sie unter www.eMaritime.de