DiDiER Konsortium tagt in Oldenburg

11.09.2017 Gesundheit

Am 07. und 08.09.2017 war OFFIS zum zweiten Mal Gastgeber des insgesamt fünften Konsortiumtreffens des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes: Digitalisierte Dienstleistungen im Bereich der Ernährungsberatung von Personengruppen mit erhöhten gesundheitlichen Risiken bei Fehlernährung (DiDiER).

An den zwei Tagen des Treffens wurde nicht nur der technische Fortschritt der ersten Demonstratoren vorgeführt und zusammen mit den fachlichen Partnern diskutiert, sondern auch die Studienkonzepte für die verschiedenen Evaluationsphasen der Demonstratoren für die beiden Anwendungsfälle des Projektes präsentiert und diskutiert.

Für weitere Informationen zum Projekt besuchen Sie gerne http://www.didier-projekt.de