Ausprobieren ist die Devise

26.08.2011 Pressemitteilung

Was haben Enten, Tablet PCs und autonome Fahrzeuge gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts – auf den zweiten ergeben sie zusammen das Exponat des Oldenburger Informatikinstituts OFFIS und machen Forschung auf der IdeenExpo, die am 27.08.2011 in Hannover startet, erfahrbar – im wahrsten Sinne des Wortes.

In der Themenwelt Mobilität (Standnr. M217) kann man bis zum 04. September gegen das OFFIS-Team und andere Besucher antreten. Mit einem autonomen Fahrzeug, das über einen Tablet-PC gesteuert wird, geht es auf zum Enten angeln. Wer am schnellsten sein Entchen am Magneten hat und damit den Highscore knackt, erhält einen Preis und findet sich vielleicht auch auf der Liste der zehn Tagesbesten wieder, die das Institut täglich unter www.offis.de veröffentlicht.

Das Exponat veranschaulicht auf unterhaltsame Art und Weise neue Steuerungsmöglichkeiten für fahrerlose – sogenannte autonome – Fahrzeuge, wie sie zukünftig beispielsweise in Häfen oder Logistikzentren Einsatz finden könnten und ist nur eines von 400 praktischen Beispielen für den Einsatz von Naturwissenschaften und Technik auf der IdeenExpo.

Ansprechpartnerin für Rückfragen der Redaktion:

Ann-Kathrin Sobeck
Marketing und Kommunikation
Fon: +49 441 9722-107
E-Mail: ann-kathrin.sobeck(at)offis.de

Webseite zur Meldung:

http://www.ideenexpo.de