24.09.2010 - Lange Nacht der Wissenschaft

09.09.2010 Aktuelles

Am 24. September 2010 wird ab 18 Uhr auf dem Campus Wechloy die zweiten „Langen Nacht der Wissenschaft“ der  Carl von Ossietzky Universität Oldenburg stattfinden - selbstverständlich wieder mit OFFIS-Beteiligung. Zeitgleich wird an vielen Orten in ganz Europa die „European Researchers Night“, die „Europäische Nacht der Wissenschaft“, gefeiert. Alle Veranstaltungen haben das gleiche Ziel: auf spannende Art und Weise Einblick in die Welt der Forschung zu geben und neben Erkenntnisgewinn auch Spaß an den Wissenschaften zu vermitteln.

OFFIS wird an insgesamt drei Standorten mit den folgenden Exponaten vertreten sein:

Das erste Exponat beschäftigt sich mit der Fernsteuerung eines Elektroscooters. Das Ziel des Projektes ReACT besteht darin, ein System zu entwickeln, das die Teleoperation eines Transporters mittels eines geeigneten PCs oder Mobiltelefons ermöglicht. Als Transporter wird im Projekt ein Elektroscooter verwendet. Die Aufgabe des Scooters ist es, ein Objekt von einem Punkt zu einem anderen zu transportieren. Der Scooter wird über ein Mobiltelefon  ferngesteuert, auf dem zusätzlich ein Videobild vom Scooter dargestellt wird. Hierdurch wird es dem Benutzer ermöglicht, den Scooter auch ohne direkten Sichtkontakt zu steuern. Das Exponat wird von 18.00 – 23.00 Uhr im Hauptgebäude in Raum W1,1-109 zu sehen sein.

Der interaktive Tisch - so lautet der Titel des zweiten Exponates. An der Universität Oldenburg wurde in Kooperation mit OFFIS eine Analyseplattform entwickelt. Neben automatisierten Verfahren kommt der visuellen Datenanalyse eine besondere Bedeutung zu. Dabei nutzt der Mensch seine herausragenden Fähigkeiten zur Mustererkennung, um aus visuellen Darstellungen Schlüsse zu ziehen. Durch Einbeziehung der menschlichen Intuition und Kreativität können Datenanalysen effektiver durchgeführt werden. An einem großformatigen Tisch mit Touchscreen können mehrere Benutzer/innen gleichzeitig mit dem Analysesystem interagieren. Diese direkte Interaktion mit den visualisierten Daten ermöglicht einen intuitiven Zugang. Das Exponat kann von 18.00 – 23.00 Uhr im Hauptgebäude in W3 ausprobiert werden.

Ausserdem können Sie uns bei unserem Forschungspartner NEXT ENERGY – EWE-Forschungszentrum für Energietechnologie in der Carl-von-Ossietzky-Straße 15 finden. OFFIS zeigt von 18.00 - 22.00 Uhr im Forschungszentrum Exponate zu Lösungen im Bereich der Elektromobilität und der Energieeffizienz in Rechenzentren.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bringen Sie Ihre Familien und Freunde mit und verbringen Sie einen spannenden Abend auf dem Campus Wechloy!