KOSOBAR Komponentenbasierte Softwareentwicklung auf Basis von Referenzmodellen (Sorry - only available in german!)

Goal

DasProjekt KOSOBAR soll die Grundideen von Softwarereferenzmodellen und komponentenbasierten Anwendungssystemen verbinden. Motiviert wird das Projekt durch die ersten Erfolge der Komponententechnologien und durch das gleichzeitig auftretende Problem, daß aufgrund der fast beliebigen Austauschbarkeit von Komponenten unterschiedlicher Hersteller die Variationen innerhalb betrieblicher Anwendungssysteme für den Anwender noch unübersichtlicher wird. Um diese Vielfalt für den Anwender durchschaubar und beherrschbar zu machen, bedarf es einer strukturierten Kommunikation zwischen Softwareherstellern, Beratern und Anwendern. Im Projekt KOSOBAR soll deshalb eine Architektur zur Unterstützung kooperativer Softwareentwicklung entworfen werden, in der die an der Entwicklung beteiligten Partner mit Hilfe von standardisierten Komponentenbeschreibungen und daraus abgeleiteten Modellen (z.B. Geschäftsprozeßmodellen) miteinander kommunizieren. Die Kommunikation bezieht sich dabei insbesondere auf das Anbieten, Erwerben und Verwenden von Komponentenbeschreibungen sowie Nachrichten z.B. über Releasewechsel, Fehlermeldungen und zusätzlichen Anforderungen.

 

Persons