BDE - RFID Betriebsdatenerfassung mit RFID (Sorry - this page is only available in German.)

Goal

Für einen mittelständischen Hersteller von Blechprofilrosten mit Firmensitz in der Altmark wird im Rahmen diese Projektes ein Konzept für die innerbetriebliche Materialflusssteuerung und Betriebsdatenerfassung konzipiert.

RFID-Technologie ist seit geraumer Zeit ein viel diskutierte Trend, wenn es um berührungslose Erfassungstechnologie in Fertigung und Logistik geht. Im Rahmen dieses Transferprojektes wird eine BDE-Lösung auf Basis von RFID-Technologie konzipiert, geeignete Umsetzungspartner ausgewählt und die Einführung begleitet. Ziel ist es, den Materialfluss in der werkstattorientierter Kleinserienfertigung mit möglichst wenig manuellen Eingriffen seitens der Mitarbeiter zu erfassen, und diese Informationen zur Steuerung der Produktion zu nutzen. Dabei liegt die Herausforderung insbesondere darin, eine geeignete und gleichzeitig marktverfügbare Technologie für eine metallverarbeitende Werkstattfertigung auszuwählen. Um dies den Anforderungen des mittelständischen Unternehmens entsprechend zu realisieren, wurden umfangreiche Studien und Marktrecherchen auf dem RFID-Markt durchgeführt und eine erste Auswahl getroffen. Zur Zeit befindet sich das Projekt in der Feinkonzeption.

 

Persons

Scientific Director