@inproceedingsKer2003, Author = {Kersten, Michael and Biniasch, Ramon and Nebel, Wolfgang and Oppenheimer, Frank},Title = {Erweiterung der UML um Zeitannotationen zur Analyse des Zeitverhaltens reaktiver Systeme},Year = {2003},Month = {01},Booktitle = {Konferenzband: GI/ITG/GMM-Workshop Methoden und Beschreibungssprachen zur Modellierung und Verifikation von Schaltungen und Systemen},type = {inproceedings},note = {Mit der UML kann das Verhalten reaktiver Systeme modelliert werden. Die Analyse von (Echt)-Zeiteigenschaften und Schedulingeigenschaften erfordert jedoch präzise Zeitannotationen, die allein auf Basis der UML nicht vollständig ausgedrückt werden können. Z},Abstract = {Mit der UML kann das Verhalten reaktiver Systeme modelliert werden. Die Analyse von (Echt)-Zeiteigenschaften und Schedulingeigenschaften erfordert jedoch präzise Zeitannotationen, die allein auf Basis der UML nicht vollständig ausgedrückt werden können. Zahlreiche Ansätze sind derzeitig um Besserung bemüht. Diese basieren jedoch auf dem Erweiterungsmechanismus der UML, der inhärente Schwächen aufweist. Die vorliegende Arbeit zeigt einen anderen Ansatz, in dem stattdessen das Meta-Modell der UML modifiziert wird.} @COMMENTBibtex file generated on