Ablauffähige Modellierung des Einflusses von Ereignishäufigkeiten auf die Aufmerksamkeitsverteilung von Autofahrern

BIB
Wortelen, Bertram and Lüdtke, Andreas
Fortschritt-Berichte VDI, Reihe 21, Nr.29
Moderne Fahrerassistenzsysteme sollen den Fahrer entlasten, bergen aber gleichzeitig das Potential die Aufmerksamkeit negativ zu beeinflussen. Um solche Einflüsse zu messen, müssen heute aufwendige Simulatorstudien mit menschlichen Testfahrern durchgeführt werden. Diese Arbeit stellt einen Ansatz zur Entwicklung von kognitiven Fahrermodellen vor, mit dem die Auswirkung von Assistenzsystemen auf die Aufmerksamkeit virtuell simuliert werden kann. Anschließend wird die geplante Evaluierung des Ansatzes durch Realfahrt- und Simulatorstudien vorgestellt. Diese Arbeit ist ein Schritt hin zu Fahrermodellen, die valide Vorhersagen zum menschlichen Fahrverhalten machen können, um die Entwicklung neuer Assistenzsysteme zu unterstützen.
10 / 2009
978-3-18-302922-8
inproceedings
VDI Verlag
TU Berlin: Zentrum Mensch-Maschine-Systeme
25-27
ISi-PADAS
Integrated Human Modelling and Simulation to support Human Error Analysis of Partially Autonomous Driver Assisatance Systems
Lichtenstein, Antije; Stößel, Christian; Clemens, Caroline