SET Level 4to5 Simulationsbasiertes Entwickeln und Testen von Level 4 und 5 Systemen

Motivation

Um automatisierte oder autonome Fahrzeuge auf die Straße zu bringen sind rein physikalische Tests nicht durchführbar (-> „Freigabefalle“). Daher werden Simulationen ein essentielles Werkzeug während der Entwicklung und Absicherung solcher Fahrzeuge. Aus der heterogenen Gruppe von Nutzern und deren unterschiedlichen Zielen ergeben sich vielfältige Anforderungen an eine solche Simulationsplattform. Um eine Vergleichbarkeit zwischen verschiedenen Fahrzeugkonzepten und Varianten herzustellen benötigt man eine generische Plattform, die all diese Anforderungen gerecht werden kann.

 

Ziele

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von simulationsbasierten Methoden und Werkzeugen zur Entwicklung und Absicherung automatisierter und autonomer Fahrfunktionen.

Personen

Projektleitung Intern

Projektleitung Extern

Florian Plötzwich, Bernhard Fehr (DLR)

Wissenschaftliche Leitung

Publikationen
Fundamental Considerations around Scenario-Based Testing for Automated Driving

Neurohr, Christian and Westhofen, Lukas and Henning, Tabea and de Graaff, Thies and Möhlmann, Eike and Böde, Eckard; 2020 IEEE Intelligent Vehicles Symposium (IV); 2020

Partner
DLR Institut für Verkehrssystemtechnik
www.dlr.de/fs
Fachgebiet Fahrzeugtechnik Darmstadt
www.fzd.tu-darmstadt.de
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
www.lbf.fraunhofer.de
FZI Forschungszentrum Informatik
www.fzi.de
RWTH Aachen - Institut für Kraftfahrzeuge
www.ika.rwth-aachen.de
TU Braunschweig – Institut für Regelungstechnik
www.ifr.ing.tu-bs.de/de/institut/
dSpace
www.dspace.de
IPG Automotive GmbH
www.ipg-automotive.com/de
PROSTEP AG
www.prostep.com
AUDI AG
www.audi.de
BMW AG
www.bmw.de
Ford-Werke GmbH
www.ford.de
MAN Truck & Bus AG
www.mantruckandbus.com/de
Opel Automobile GmbH
www.opel.de
Volkswagen AG
www.volkswagen.de
ADC Automotive Distance Control Systems GmbH (ein Unternehmen des Continental Konzerns)
www.continental-automotive.com
Robert Bosch GmbH
www.bosch.de
ZF Friedrichshafen AG
www.zf.com
SET Level 4to5

Ansprechpartner

Laufzeit

Start: 01.03.2019
Ende: 31.08.2022

Website des Projekts

Fördermittelgeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Verwandte Projekte

ENABLE-S3

European Initiative to Enable Validation for Highly Automated Safe and Secure Systems