Maritime Assistenzsysteme, Autonomisierung und Automatisierung Kleine Helfer - große Wirkung: Wie Assistenzsysteme ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit liefern können

04.09.2019 , OFFIS

Workshop

Durchführung komplexer, angewandter Forschungsprojekte im Bereich umweltfreundlicher Technologien und das überregional bekannte und breit gefächerte Ausbildungsangebot sind Alleinstellungsmerkmale des Fachbereichs „Seefahrt und Logistik“ der Jade Hochschule in Elsfleth. Ein besonderer Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf Assistenzsystemen, die das Potenzial haben, die Sicherheit und die Effizienz im Schiffsbetrieb erheblich zu verbessern. Allerdings bringt auch die beste Forschung leider wenig, wenn sie nicht auch nach außen kommuniziert und transportiert wird. Daher haben die Geschäftsstelle Niedersachsen des Maritimen Clusters Norddeutschland und die Jade Hochschule vor einigen Jahren die Veranstaltungsreihe Forum Maritim ins Leben gerufen, um wissenschaftlichen Mitarbeitern und Industriepartnern eine Plattform zum Informationsaustausch über aktuelle maritime Themen sowie zur Präsentation ihrer Forschungsergebnisse zu geben.

Angesprochen sind insbesondere Wissenschaftler der Hochschulen, Unternehmensvertreter und Repräsentanten aus der Politik, aber auch alle weiteren Interessierten sind herzlich eingeladen.
So wird sie beispielweise Herr Dr.-Ing. Feuerstack vom OFFIS - Institut für Informatik über die Ziele und Möglichkeiten des Projektes eMIR und des Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 informieren.
Des Weiteren stellen Forscher der Jade Hochschule den aktuellen Forschungsstand der Fachhochschule vor am Beispiel des greenMEPS, eine mobile Simulationsplattform für maritime Systeme, vor.

Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung (pdf-Download.)


Programm

14:00 Uhr
Empfang der Gäste

14:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung
Prof. Dr. Ralf Wandelt, Dekan Bereich Seefahrt Jade Hochschule
Dr. Torsten Jeske, Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

Block I: Perspektiven der Wissenschaft I

14:40 Uhr
Impulsvortrag: eMIR und Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0
Dr. Ing. Sebastian Feuerstack, OFFIS e.V.

15:00 Uhr
Impulsvortrag: EITAMS Entwicklung innovativer Technologien für autonome maritime Systeme, Teilprojekt 3: Optische Unterwasser 3DMesstechnik
Robin Rofallski, Institut für angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik, IAPG, Jade Hochschule

15:20 Uhr
Kaffeepause

Block II: Perspektiven der Verbundwirtschaft

16:00 Uhr
Wie eine Enterprise-Plattform nicht nur im Schiffsbau und Off-/Onshore-Anlagen zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit, sondern auch in der Container-Logistik führen kann
Torsten Winterfeldt Larivière Geselsschaft für digitale Präsentationssysteme

16:20 Uhr
DryNet Digitale Lösungen für die Schifffahrt
Holger Ritter, Drynet

Block III: Perspektive der Wissenschaft II

16:40 Uhr
Impulsvortrag: greenMEPS: Eine Mobile Evaluationsplattform für Schiffsassistenzsysteme
Robert Schäfer, Jade Hochschule

17:00 Uhr
Impulsvortrag: greenCoPilot
Oliver Köckritz, Jade Hochschule

17:20 Uhr
Führung eMIR
Dr. Sebastian Feuerstack OFFIS e.V.

17:40 Uhr
Vorstellung MCN e. V. und Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen
Dr. Torsten Jeske, Maritimes Cluster Norddeutschland e. V.

17:50 Uhr
Netzwerken beim Imbiss

19:00 Uhr
Ende der Veranstaltung