Open Smart Grid Users Group: OFFIS übernimmt Erstellung und Pflege eines internationalen Verzeichnisses für Smart Grid-Simulationen

08.03.2011 Energie

Die Realisierung einer nachhaltigen, ökonomischen und sicheren Energieversorgung ist eine zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Smart Grids – intelligente Netze, die Erzeuger, Verbraucher und Speicher zu einem integrierten System bündeln – spielen in diesem langfristigen Transitionsprozess eine wesentliche Rolle. Bei der Untersuchung und Gestaltung von zukunftsfähigen Energiesystemen stellen Simulationen ein zentrales Hilfsmittel dar.

Im Rahmen der Open Smart Grid Users Group (OpenSGug), einem Technischen Komitee der internationalen UCA Users Group, übernehmen Mitarbeiter der Gruppe Energiemanagement aus dem Bereich Energie zukünftig die Erstellung und Pflege eines internationalen Verzeichnisses für Smart Grid-Simulationswerkzeuge und –frameworks. Ein erstes Zwischenergebnis wird zunächst ein Überblick der aktuell in Wirtschaft und Wissenschaft eingesetzten Simulationssoftware sein, wodurch eine wichtige Grundlage für die Arbeiten der neu gegründeten Working Group „Simulations“ der OpenSGug geschaffen wird.

Die UCA Users Group ist eine gemeinnützige Organisation mit Mitgliedern aus Wirtschaft und Wissenschaft, die sich insbesondere der Förderung der Interoperabilität in der Energiewirtschaft widmet. OFFIS ist durch Arbeiten der Gruppe IST des Bereichs Energie bereits seit mehreren Jahren auch in der CIM Users Group – einem Schwesterkomitee der OpenSGug – aktiv und unterstreicht durch die neuen Aktivitäten im Simulationsumfeld sein internationales Engagement.