Aushängeschild der Niedersächsischen Informatik: OFFIS

24.03.2011 Pressemitteilung

Die Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen (WKN) hat ihre „Synopse zur Zwischenberichterstattung“ über OFFIS im Auftrag des Land Niedersachsens verabschiedet. Nach Meinung der Gutachtergruppe ist OFFIS: „Das derzeitige Aushängeschild der Niedersächsischen Informatik und zählt ohne Zweifel zur Spitzengruppe der deutschen Informatikinstitute.“

Im Jahr 2007 attestierte die WKN dem OFFIS unter anderem eine landesweite Spitzenstellung in mehrfacher Hinsicht und hob die gute bis exzellente nationale und internationale Sichtbarkeit des Instituts hervor. Zum weiteren Wachstum und zur Schärfung des Forschungsprofils wurden vom Gremium Empfehlungen ausgegeben, die nun nach vier Jahren in ihrer Umsetzung und Wirkung überprüft wurden.

Die jetzt bekannt gegebenen Ergebnisse der so genannten „Synopse zur Zwischenberichterstattung“, können sich zur Freude des OFFIS Vorstandsvorsitzenden Professor Dr.-Ing. Wolfgang Nebel mehr als sehen lassen: „Wir sind stolz auf diese externe, objektive Einschätzung der Gutachter.“

OFFIS ist nach Meinung der Gutachtergruppe: „Das derzeitige Aushängeschild der Niedersächsischen Informatik und zählt ohne Zweifel zur Spitzengruppe der deutschen Informatikinstitute.“ Die WKN schreibt darüber hinaus: „ Vorlaufforschung und Zukunftsplanung ergänzen einander in hervorragender Weise und bilden das Rückgrat der strategischen Planung, die zu Recht als innovativ und nachhaltig bezeichnet werden kann.“ und ergänzt dazu „Nach Einschätzung der WKN kann sie durchaus als vorbildlich gelten, nicht nur in der niedersächsischen außeruniversitären Forschungslandschaft.“

Die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Professor Dr. Johanna Wanka, beglückwünschte OFFIS zu dem positiven Ergebnis. „Eine kontinuierliche Nachjustierung ist in einem so dynamischen Forschungsbereich die Grundlage für den Erfolg. Am Beispiel von OFFIS zeigt sich auch die herausragende Bedeutung der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen als kompetenter Berater und Wegbereiter.“

 

Ansprechpartner bei Rückfragen der Redaktionen:

Ann-Kathrin Sobeck
Marketing und Kommunikation
Tel. 0441-9722-107
E-Mail: marketing(at)offis.de