@inproceedings{domhoff_digitale_2018,Author = {Domhoff, Dominik and Krick, Tobias and Huter, Kai and El Ali, Abdallah and Stratmann, Tim Claudius and Wolf-Ostermann, Karin and Rothgang, Heinz},Title = {Digitale, automatisierte Analyse von Literaturdatenbanken in Public Health und Pflegewissenschaft – Quantitative Textanalyse großer Ergebnismengen mittels Topic Modeling},Year = {2018},Pages = {190-195},Publisher = {BIS-Verlag},Booktitle = {Zukunft der Pflege , Tagungsband der 1. Clusterkonferenz 2018 – Innovative Technologien für die Pflege},type = {inproceedings},Abstract = {Systematische Literaturrecherchen stellen in den Gesundheitswissenschaften ein wichtiges Instrument zur Beurteilung des Forschungsstandes dar. Durch den stark zunehmenden Bestand an verfügbarer Literatur sind bei Wahrung anerkannter wissenschaftlicher Standards hohe zeitliche und personelle Ressourcen zur Durchführung dieser Literaturanalysen notwendig. In dieser Arbeit wird am Beispiel einer Recherche zum Thema innovativer Technologien in der Pflege gezeigt, welche Möglichkeiten die Methode des Topic Modeling zum automatisierten Clustern und inhaltlichen Erschließen wissenschaftlicher Literatur bietet. Es konnten 109.598 englischsprachige Titel und Abstracts aus sieben Datenbanken eingeschlossen und in 35 thematische Cluster eingeordnet werden. Als prominente Technologiebereiche in der Pflege ließen sich die elektronische Dokumentation, Monitoring \& Sensorik, Sturzerkennung, Diabetes-Therapie, Wundversorgung und Robotik identifizieren. Es zeigte sich, dass Topic Modeling unter verringertem Ressourceneinsatz die Strukturierung wissenschaftlicher Literatur unterstützen kann. Für den Einsatz im Rahmen hochqualitativer systematischer Reviews ist eine Weiterentwicklung der Methodik und die Durchführung von Validierungsstudien notwendig.}}@COMMENT{Bibtex file generated on }