@article{Bru2009,Author = {Brucke, Matthias and Schulte, Milan and Mayer, Christoph},Title = {Energieoptimierung zur Bewältigung des Klimawandels},Year = {2009},Month = {01},Editor = {IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik},Publisher = {IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik},Address = {IVAM e.V., Emil-Figge-Str. 76, 44227 Dortmund, Germany},type = {article},note = {Der Klimawandel ist ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Allein der durch Informations- und Kommunikationsanwendungen verursachte CO2-Ausstoß hat im Jahr 2006 mit 28 Millionen Tonnen das Niveau der Luftfahrt erreicht. Um den CO2-Ausstoß zu},Abstract = {Der Klimawandel ist ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Allein der durch Informations- und Kommunikationsanwendungen verursachte CO2-Ausstoß hat im Jahr 2006 mit 28 Millionen Tonnen das Niveau der Luftfahrt erreicht. Um den CO2-Ausstoß zu senken, ist es also nötig, auf allen Ebenen zu optimieren. Die Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels sind vielfältig; ein viel versprechender Versuch, die Probleme anzugehen, ist die Betrachtung und Realisierung von effizienter Erzeugung und ebensolchem Verbrauch von Energie auf allen Ebenen: vom einzelnen Halbleiter über das Gerät und das Smart Home bis hin zum gesamten Stromnetz. Informations- und Kommunikationstechnologie leistet einen wichtigen Beitrag für die Optimierung auf allen Ebenen. }}@COMMENT{Bibtex file generated on }