@phdthesisBrinkmann2018, Author = {Marius Brinkmann}, Title = {Physikalische Testfeld-Architektur für die Unterstützung der Entwicklung von automatisierten Schiffsführungssystemen}, Year = {2018}, Url = {https://oops.uni-oldenburg.de/id/eprint/3725}, type = {phdthesis}, Abstract = {Die Schiffsführung erfolgt zunehmend automatisiert durch die Unterstützung moderner schiffs- und küstenseitiger Systeme, welche bei der sicheren Führungsaufgabe assistieren oder diese eigenständig realisieren. Ein Testfeld trägt dazu bei, die Verifikation und Validierung (V+V) während des Systementwicklungsprozesses zu fördern und ermöglicht die Erprobung zu testender Systeme in einer simulativen oder physikalischen Umgebung. Diese Forschungsarbeit beschreibt eine Systemarchitektur für ein nachhaltiges und wiederverwendbares physikalisches Testfeld, das sich an den etablierten Methoden der Systementwicklung orientiert. Der Ansatz unterstützt die V+V-Methoden während verschiedener Phasen des Systementwicklungszyklus und berücksichtigt die normativen Anforderungen der maritimen Domäne. Die vorgestellte systematische Systemarchitekturentwicklung für ein physikalisches Testfeld reduziert Integrationsaufwände für zu testende Systeme und fördert die Wiederverwendbarkeit des Testfeldes. Dies führt zu einer effektiven Erprobung der komplexen Systeme und Komponenten mit niedrigeren Systementwicklungskosten.} @COMMENTBibtex file generated on